News_Bianchini
Moderne Hilfe bei Haarausfall

Moderne Hilfe bei Haarausfall, dank eines Spezialcocktails

10-01-18

Volles, glänzendes Haar steht seit Jeher für Schönheit, Jugendlichkeit und Gesundheit – umso größer der Jammer, wenn die Fülle nachlässt oder die Haare plötzlich ausfallen.

Eine innovative Lösung des Problems stammt aus dem Bereich der Ästhetischen Medizin: Verschiedene haarwuchsfördernde Substanzen werden mittels feinster Mikroinjektionen direkt in die Kopfhaut eingebracht, um den Haarausfall zu stoppen und die Haarwurzeln mit neuer Energie zu versorgen. 

Ein Phänomen, viele Ursachen

Haarausfall ist ein natürliches und weit verbreitetes Phänomen, das nicht nur Männer betrifft. Fast jede vierte Frau zwischen 25 und 70 Jahren leidet unter verstärktem Haarverlust. Dafür kommen viele unterschiedliche Ursachen in Frage: neben einer genetischen Prädisposition können bestimmte Krankheiten, Medikamente, Stress, Nährstoffmangel (z.B. durch Crash-Diäten) oder Schwankungen des Hormonspiegels dafür verantwortlich sein. Aber auch Pflegefehler, wie häufiges Waschen, heißes Föhnen, aggressive Färbemittel schädigen Haarstruktur und Kopfhaut. Ja, sogar ein allzu streng gebundener Pferdschwanz oder Dutt können Ursprung des Übels sein.

 

Ein Wirkstoffcocktail erweckt das Haar zu neuem Leben

Durch die Injektion kleiner Wirkstoffmengen werden Haarwurzeln und Haarfollikel stimuliert. Die Durchblutung und Nährstoffversorgung werden verbessert.  Dabei kommen unterschiedliche, biologische Substanzen zum Einsatz:

Die Aminosäuren Arginin, Glutamin, Glycin und Ornithin, regen den Zellstoffwechsel an, sie revitalisieren die Haarwurzel und fördern ein natürliches und anhaltendes Wachstum.

Cystein und Zink sind die zwei Hauptkomponenten von Keratin. Als Keratine bezeichnet man eine Gruppe von Faserproteinen, die dem Haar Elastizität und Struktur verleihen und es von äußeren Einflüssen schützen.

Ein Komplex aus B-Vitaminen stimuliert die Regeneration der Haarfollikel, regt das Wachstum von gesundem und robustem Haar an und verbessert die Haarqualität.

Hyaluronsäure versorgt den Körper mit Feuchtigkeit. Dank dieser Eigenschaft nährt und schützt sie die Kopfhaut und den Bereich der Haarfollikel vor Austrocknung und beugt so der Bildung von Schuppen vor.

 

Anhaltende Ergebnisse innerhalb weniger Wochen

  • Der Haarausfall wird gebremst oder ganz gestoppt - es wachsen neue Haare nach
  • Das Haar erfreut sich neuer Vitalität und Gesundheit – es wirkt füllig, seidig und robust
  • Die Kopfhaut wird mit Nährstoffen versorgt und vor dem Austrocknen geschützt
  • Schuppen werden effektiv beseitigt

Die Injektionsmethode wird außerdem zur Behandlung von Seborrhoe (übermäßige Haarfettung) erfolgreich eingesetzt oder um brüchigem und trockenem Haar Geschmeidigkeit und Glanz zu verleihen. Auch zur Vor- und Nachbehandlung bei einer Haartransplantation hat sie sich bestens bewährt.

Die Behandlung erfolgt ambulant und ist völlig nebenwirkungsfrei. Die Anzahl der empfohlenen Behandlungen ist von Person zu Person unterschiedlich. In der Regel werden 6-7 Behandlungen im Abstand von 15 bis 20 Tagen durchgeführt. Eine sichtbare Verbesserung kann jedoch bereits nach der ersten Sitzung festgestellt werden. Nach der Behandlung kann der Patient seine Alltagsätigkeiten sofort wiederaufnehmen.

 

Vitalstoffe von innen für kraftvolles und gesundes Haar

Neben einer zielgerichteten Behandlung von außen, ist auch eine ausgewogene Ernährung wichtig um das Haar von innen zu unterstützen. Auf Wunsch erfahren Sie in unseren ADLER Med Gesundheitszentren, im Rahmen einer ärztlichen Ernährungsberatung, wie Sie durch eine ausreichende Zufuhr an Vitalstoffen Ihr Haar von den Wurzeln bis zu den Spitzen kraftvoll und gesund erhalten können. Wir beraten Sie gerne!

Wichtiger Hinweis: Bei starkem Haarausfall sollten vor der Behandlung die Ursachen ärztlich abgeklärt werden. Die Methode eignet sich für alle Formen von Haarausfall, die nicht krankheitsbedingt sind.

 

Dr. Med. Michele Bianchini, Facharzt für Ästhetische Medizin und Chirurgie