HAD-nature_0005_JPG
Der NanoVi ™ Erfinder
im Interview

Der NanoVi ™ Erfinder im Interview

24-08-18

Frau Dr. Med. Rossana Lo Monaco, unsere Expertin für Ästhetische Medizin im Gespräch mit Hans Eng, dem Gründer und CEO von ENG3 Corporation sowie Entwickler von NanoVi ™ Technology, einem Gerät zur Vitalitätsförderung auf Zellebene und zum Schutz vor freien Radikalen.
 
Dr. Lo Monaco: Guten Morgen Herr Eng, heute begegnen wir uns bereits zum zweiten Mal hier im wunderschönen Grödnertal. Nachdem NanoVi ™nun fester Bestandteil unserer Anti-Aging-Behandlungen ist, möchte Ihnen einige Fragen stellen, um unseren Gästen die Gelegenheit zu geben vom Nutzen dieser Methode aus „erster Quelle“ zu erfahren.

 

Herr Eng, wie wurde die Idee geboren?

Hans Eng: NanoVi ™hat das Ziel Zellverjüngungsprozesse im Körper anzustoßen - ähnlich wie Ihre Behandlungen für die Haut, eine typgerechte Ernährung oder eine gezielte körperliche Aktivität. Aus diesem Grund erscheint mir NanoVi ™ für Ihr Gesundheitszentrum wie geschaffen.
Unsere Idee war es, biologische Vorgänge nachzubilden, welche nachweißlich die Zellreparatur -und Zellregeneration in Gang setzten.

 

Dr. Lo Monaco: Wie funktioniert NanoVi ™?


Hans Eng: NanoVi ™ wirkt über das in den Zellen enthaltene Wasser. Das NanoVi ™-Gerät erzeugt Wassertröpfchen in einem befeuchteten Luftstrom. Die Tröpfchen-Oberflächen enthalten verdichtete und geordnete Wassermoleküle, die man bei Benutzung des Gerätes einatmet. Dabei werden die positiven Eigenschaften der geordneten Wassertröpfchen auf die Zellen übertragen. Es kommt zu Veränderungen innerhalb der Zellen, welche die Reparaturprozesse ankurbeln.

 

Dr. Lo Monaco: Was sind die Einsatzbereiche für NanoVi ™?


Hans Eng: Ich würde sagen, Prävention ist immer die vernünftigste Maßnahme zur Gesunderhaltung. NanoVi ™-Behandlungen können Ihre Wellness-Programme optimal ergänzen, weil sie in der Lage sind vorhandene Zellschäden zu reduzieren. Darüber hinaus können sie Entschlackungsprogramme unterstützen und dafür sorgen, dass wir uns entspannter oder energiegeladener fühlen. NanoVi ™ dient sowohl zur Leistungsoptimierung als auch zur Verlangsamung des Alterungsprozesses. Die Tatsache, dass immer mehr Athleten das Gerät zur Steigerung der Trainingsleistung bei kürzeren Regenerationszeiten nutzen, spricht für die Wirksamkeit der Methode.

Natürlich können wir nicht außer Acht lassen, dass in vielen Fällen mehr gefragt ist als Prävention: häufig müssen körperliche Funktionen wiederhergestellt werden. NanoVi ™ bietet eine großartige Möglichkeit zur Unterstützung medizinischer Therapien, insbesondere bei chronisch degenerativen Beschwerden.


Dr. Lo Monaco: Warum ist NanoVi ™ das einzige Gerät auf der Welt, das dies kann?


Hans Eng:  Die Technologie, die in einem befeuchteten Luftstrom geordnete Wassertröpfchen erzeugt, ist patentgeschützt. Dies verhindert, dass andere Unternehmen das tun, was NanoVi ™ tut – sie ist die einzige Technologie dieser Art, weltweit.


Dr. Lo Monaco: Können wird davon ausgehen, dass NanoVi ™ völlig nebenwirkungsfrei ist?


Hans Eng: Ja – denn NanoVi ™ ist kein Arzneimittel, das unvorhergesehene Folgen haben kann. Die Wirkung von NanoVi ™ macht sich die Weisheit unseres Körpers zu Nutze. Um eine allzu radikale Entgiftung zu vermeiden, sollte bei Menschen die stark verschlackt sind, die Behandlungsdauer schrittweise erhöht werden. Denn eine schlagartige Freisetzung von Giftstoffen kann die Ausscheidungsorgane überfordern – es kann zu ganz natürlichen Reaktionen kommen, die wir aber lieber vermeiden wollen.

Dr. Lo Monaco: Was sind ihre persönlichen Erfahrungen mit NanoVi ™?


Hans Eng: Die auffälligsten Veränderungen die ich bisher bei mir selbst feststellen konnte, sind ein wacher Geist und ein besserer Schlaf! Vor allem nach einem anstrengenden Arbeitstag oder einer Reise, bemerke ich einen deutlichen Anstieg des Energieniveaus. Für mich bietet di Methode eine optimale Möglichkeit den Jetlag auszugleichen.


Dr. Lo Monaco: Wer in aller Welt benutzt die NanoVi ™? Können Sie uns ein paar Beispiele nennen?

Hans Eng: Lifestyle-Legenden, wie Dave Asprey, Joseph Mercola, Donna Gates und Wendy Myers verwenden das Gerät. Jim Kwik und Ben Greenfield, zwei erfolgreiche Coaches unterstützen das Projekt. Unter den namenhaften Leistungssportlern zählen Baseball, Basketball -und Fußball-Stars, außerdem das gesamte J2 Racing Team, der Box-Champion Mike Gravonski und der Triathlet Alessandro De Gasperi (Gewinner IronMan-Tournier Lanzarote Mai 2018).  Darüber hinaus zählen zahlreiche Persönlichkeiten aus der Film -und Unterhaltungsbranche zu unseren Kunden.

 

Dr. Lo Monaco: Die Dolomiten sind als einzigartiges Naturparadies bekannt. Unsere Gäste kommen nicht nur der Gesundheit wegen sondern auch, um inmitten einzigartiger Natur Entspannung und Erholung zu finden. Viele von ihnen fahren Ski, wandern oder erkunden die Bergwelt per Bike - können auch sie von NanoVi ™ profitieren?


Hans Eng: Absolut – NanoVi ™ eignet sich besonders für aktive Menschen.  Auf Grund der Beschleunigung der Regenerationsprozesse können sie sich schneller erholen und dabei ihren Aufenthalt noch intensiver genießen. Wissenschaftliche Untersuchungen haben gezeigt, dass die Anwendung vor dem Sport zu einer signifikanten Reduktion der Blutlaktatkonzentration führt. Dies hat positive Auswirkungen auf die körperliche Fitness und auf das Wohlbefinden.
 
Dr. Lo Monaco: Vielen Dank Herr Eng. Ich bin mir sicher, dass unsere Gäste den Mehrwert von NanoVi ™ für ihre Erholung und Regeneration sehr zu schätzen wissen.

 

Hans Eng: Es war mir ein Vergnügen – ich wünsche Ihnen allen weiterhin viel Erfolg!